Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5 Slide 6 Slide 7 Slide 8 Slide 9

Aktuell

Multivisionsshow Neuseeland

Am Montag, den 17.10.2011 gastiert Georg Krumm mit seiner Multivisionsshow zum Thema "Neuseeland - grüne Paradise im Südpazifik" im Finnentroper Kino. Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Nirgendwo sonst auf der Erde liegen Vulkanismus, Gletscher, Regenwälder, Steppen und hochalpine Landschaften so nahe beieinander wie in Neuseeland. Obwohl es das mit Abstand am weitesten von Deutschland entfernte Ziel ist, lohnt sich eine Reise dorthin. Neuseeland ist relativ klein, überschaubar und trotzdem unglaublich vielseitig.

Neuseeland besteht aus zwei Inseln, der Nord- und der Südinsel. Im Norden haben wir tropische Urwälder, Südseestrände und riesige Vulkane fotografiert, im Süden die spektakulären Südalpen und die Fjorde, die, ganz im Südwesten gelegen, Niederschläge von bis zu 8000 mm pro Jahr aufweisen. Dadurch konnte hier eine Landschaft entstehen, die es kein zweites Mal auf unserer Erde zu sehen gibt, das Fjordland Neuseelands.

Es wundert nicht, dass Peter Jackson, der Regisseur der "Herr der Ringe", ausgerechnet Neuseeland als Kulisse für seinen Film ausgesucht hat. Unberührte Natur wohin man blickt. Spektakuläre Gebirge und riesige Urwälder, mit bei uns völlig unbekannten Pflanzen. An der rauen Westküste der Südinsel gibt es Gletscher, die fast bis ans Meer reichen. Oft liegen diese Sehenswürdigkeiten nur wenige Fahrstunden von einander entfernt.

Auf der Suche nach einem Länderportrait reiste Georg Krumm mehrere Monate durch dieses Land. Zu Fuß durch die Regenwälder, im Jeep über den 90 Mile Beach, im Wohnmobil durch die Südalpen, per Helicopter über Fjordland und per Boot zu den Delphinen und Potwalen an der Ostküste der Südinsel. Der Autor bereiste Neuseeland vom höchsten Norden bis in den tiefsten Süden. Er stieß auf spektakuläre Landschaften, gastfreundliche Menschen, eine gewalttätige Vergangenheit und eine auf der Erde einzigartige Flora und Fauna. Das Ergebnis ist eine 90-minütige Dia-Multivision, die einem Neuseeland-Interessierten zeigt, was ihn dort erwartet. Wer schon dort war, wird Bilder wiedererkennen, diesmal jedoch auf der Leinwand und in bestechender Qualität.

Text und Bilder von Georg Krumm