Slide 1 Slide 2 Slide 3 Slide 4 Slide 5 Slide 6 Slide 7 Slide 8 Slide 9

Aktuell

Jahreshauptversammlung 2013

Die Bürgerschützen erlebten am Samstagabend im Mittelsaal der Festhalle eine unaufgeregte Jahreshauptversammlung, die von Zufriedenheit mit den Geschäftszahlen und Kontinuität bei den Vorstandswahlen geprägt war.

Im Vorfeld des Jahresberichtes durch Schriftführer Gerd Baier und dem erfreulichen Kassenbericht von Kassierer Dirk Vollmer konnte Schützenchef Bernhard Sieler die Ehrenmitglieder und die amtierenden Majestäten begrüßen. Neben den Berichten der Jungschützen und Rechnungsprüfer standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Wie der erste Schriftführer Gerd Baier, der einstimmig in seinem Amt bestätigt wurde, sind auch der zweite Kassierer Christian Ruhrmann und die Beisitzer Martin Spreemann und Danny Remmen mehrheitlich wiedergewählt worden. Auch die Offiziere Tobias Krüger, Gabriel Bazaga-Mena, Christian Bücker, Jörg Schäfers und Major Marco Tillmann, der amtierende Schützenkönig, sind mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Der Kassenprüfer Michael Brachthäuser wurde ebenfalls in seiner Position bestätigt.

Schützenkönig Marco Tillmann und Jungschützenkönig Felix Baier, der mit seiner Crew für den Thekendienst verantwortlich zeichnete, nutzen die Gelegenheit, um ihre Königsorden an den ersten Vorsitzenden Bernhard Sieler zu übergeben. Der Bürgerschützenverein ist am 04. Mai Ausrichter der diesjährigen Wanderung der Schützenvorstände aus dem gesamten Gemeindegebiet. Die nächste Sitzung der Bürgerschützen findet im Rahmen des Waldfestes am 26. Mai wieder im Schee statt, die Teilnahme an der Fronleichnams-Prozession ist für den 30. Mai terminiert. Am 22. September nehmen die Bürgerschützen am Bundesschützenfest in Olpe-Rüblinghausen teil. Die Neuauflage des Oktoberfestes mit dem Riedberg Quintett steht am 28. September auf den Programm. Zudem bietet der Schützenverein im Herbst auch wieder einige Veranstaltungen im vereinseigenen Kinosaal an.

Bilder und Text: Kai Hoffmann